Festschrift 100 Jahre Lehre und Forschung

Hochschule Esslingen,
Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege

Eine umfangreiche Sammlung von Beiträgen zur Geschichte, Formen und Inhalte der Lehre, Forschung und Fachdiskursen wurde mit viel Arbeit und Geduld von den Autoren zusammengetragen. Durchweg lesenswert, weit über den Horizont des Hochschulalltags hinaus blickend und mit einem umfassenden Blick auf die sozialen Aspekte unserer Gesellschaft.

Festschrift zum 100jährigen Jubiläum, 340 S., fester Einband, illustriert.

 

HS ES Fest Kapitel

 

HS ES Fest DS01

 

HS ES Fest DS04

Linden-Museum Stuttgart


Kinderbegleitheft "Oishii - Essen in Japan"
Entwurf, Layout, Montagen, Satz


„Oishii!“ – „Es schmeckt mir!“ – ist das in Japan geläufigste Wort, um Wohlgeschmack am Essenstisch zu signalisieren. Es ist ein Ausdruck, der einhergeht mit der sozialen und kulturellen Identität des Essenden. Denn Essen ist in Japan weit mehr als Ernährung. Es ist mit allen Bereichen des menschlichen Lebens verbunden und ermöglicht den Blick auf die verschiedensten Aspekte der Gesellschaft. Die Expedition durch die Esskultur Japans wird in Begleitung des Mädchen Yuki durchgeführt – die dem Leser alles wissenswerte in Form kleinerer Einzelrätsel und Aufgaben präsentiert. Das Aktionsheft wurde an alle Kinder kostenfrei an der Kasse ausgegeben.

(Illustrationen: Nina Schmidt)

Hochschule Esslingen


Buchprojekt: Curriculares Konzept für einen primärqualifizierenden Bachelorstudiengang "Pflege"
Layout, Satz, Illustration


Jede Pflegeeinrichtung steht vor der Aufgabe, sich mit curricularen Fragen hinsichtlich der zu treffenden Entscheidungen theoretisch fundiert auseinanderzusetzen, um für den Lernenden des Pflegeberufs ein innovatives Bildungsangebot zu schaffen. Daher richtet sich das vorliegende Buch an interessierte Leserinnen und Leser, die an den Lernorten Hochschule, Berufsfachschule und Praxis tätig sind sowie an Studierende pflegeorientierter Studiengänge. (Auszug aus der Inhaltseinführung)

Biotopverbund Offenland


BUND - Friends of the Earth Germany
Entwurf, Layout, Illustrationen, Satz
2016


Baden Württemberg ist rechtlich verpflichtet, den Biotopverbund auf zehn Prozent der Landesfläche zu verwirklichen.Mit dem Fachplan Landesweiter Biotopverbund hat das Land dafür eine flächendeckende Planungsgrundlage geschaffen, die mit dem erarbeiteten Flyer inhaltlich vorgestellt wird.Das Projekt Biotopverbund Offenland fördert den dauerhaften Erhalt von Tier- Und Pflanzenarten.Die relevanten Spezies wie Libelle, Wildbiene und Ameisenbläuling wurden von uns illustrativ signethaft umgesetzt.

Seite 1 von 2
More Projects