WESTFALIA Van Conversion


Ford Freizeitfahrzeuge
Exterieur

Westfalia leistet den Ausbau des Ford Transit zum Freizeitfahrzeug in folgenden Varianten: Euroline, Euroline Office, Nugget mit Hochdach und Nugget mit Aufstelldach. Das Design beinhaltet die Formgebung des Hochdachs und des Aufstelldaches inklusive 3D Datensatz für den GFK-Formenbau sowie die Farbgrafik für alle Fahrzeuge. Das Herausarbeiten der Fahrzeugfamilie und das Zusammenspiel mit dem neuen Design des Ford Transit bildeten die Gestaltungsschwerpunkte.

AEBI SCHMIDT (Deutschland)

Airport-Familie CJS / TJS
Produktentwicklungen

Das Projekt beinhaltete das Re-Design zweier bestehender Fahrzeuge der Airport-Familie. Im Vorfeld des eigentlichen Projektstarts wurde von uns ein Workshop initiiert. Teilnehmer bestanden aus Geschäftsführung, Produktmanagement, Marketing, Vertrieb, Einkauf und Konstruktionsteam.Ergebnis war die gemeinsame Schärfung der Zielsetzung eines Designprojektes: Dies bedeutet das Etablieren einer Linienführung, die auch als Leitlinie für die Gestaltung weiterer Fahrzeuge der Marke Schmidt stehen kann. Unsere weitere Leistung umfasste das Gleichteil- und Werkzeugkonzept sowie Design und die Konstruktion der GFK Hauben. Zur Designfreigabe wurde von uns ein 1:1 Mock-Up der Hauben angefertigt.

EURA MOBIL


Integra
Reisemobil Exterieur



Der Reisemobil-Hersteller EURA MOBIL präsentiert sich als praxisorientierter Spezialist, beidem Qualität und Innovation groß geschrieben wird. Einen besonders guten Ruf genießt Eura Mobil in der gehobenen L-Klasse. Der Integra 3 besticht durch sein individuelles, repräsentatives aber freundliches Design mit schlichter Linienführung und wenigen, gezielt gesetzten Highlights. Sein brillantes Karosseriekonzept und seine technologische Kompetenz verleihen ihm einen Sonderstatus.

KARMANN MOBIL


Colorado
Designentwicklung Exterieur und Interieur



Karmann Mobil fertigt Wohnmobile mit dem Anspruch eines überragenden automobilen Designs und kompromissloser Qualität. Durch eine komplette Neugestaltung des Colorado auf Basis VW T5 sollen diese Ansprüche repräsentiert werden. Die spannungsvolle, geschwungene Dachlinie ergibt sich aus der Interpretation einer Sportwagenkontur. Überspannte Seitenwände stehen für Qualität und Modernität im Wagenkastenbau.

Im August 2004 erhielten wir den "Caravaning Design Award 2004" anlässlich des Caravan Salons in Düsseldorf. Mit diesem Preis wurden Fahrzeuge ausgezeichnet, die eine hohe Gestaltungsqualität mit praktischer Funktionalität verbinden. Karmann-Mobil fertigt Wohnmobile mit dem Anspruch eines überragenden automobilen Designs und kompromissloser Qualität.

Im Zuge einer Produktpflege wurde 2007 eine Überarbeitung vorgenommen: Das Heckdesign wurde mit dem Ziel, Gewicht zu reduzieren, neu erstellt. Einige Anbindungsdetails wurden qualitativ verbessert. Die Fahrzeug-Beklebung wurde aktualisiert und trendgerecht umgesetzt.

 

 

More Projects